zurück

Holz vor unseren Köpfen

12. Juni 2016, 369 Zeichen

Lasst uns nicht nur die Äste, auf denen wir sitzen, abschlagen, sondern auch die Bäume, die uns trügerischen Überblick bieten und auch die Leitern, die uns empor gehoben haben. Das ist viel Holz vor unseren Köpfen. Holz, das anderswo nötiger wäre: Als Schutz spendender Unterstand, Häuser der Freundschaft, Quartiere des Gemeinsamen, rhizomatische Brücken…